From: Ulrich Schroeter

Neumärkische Soldaten in der Landwehr 1813-1815

Die folgenden Männer aus der Neumark sind auf Personallisten der drei Neumärkischen 
Landwehr-Infanterie-Regimenter als Soldaten während der Freiheitskriege 1813-1815 genannt 

[Quelle: Maximilian SCHULTZE: Die Landwehr der Neumark von 1813-1815. in: Schriften des 
Vereins für Geschichte der Neumark. Heft XXI, 1908, S. 201-209 und Heft 31, 1914, S. 135-152 
und S. 248-255].

Zitiert werden aus der Quelle: 
--Name und Vorname, --Stand der Angaben; --Dienstgrad, oft die Verwendung, 
--Lebensalter (in Jahren/Monaten), --"Vaterland" oder Heimatort, 
--Dienstzeit (Jahre/Monate; fallweise die in Landwehr oder vorher im Stehenden Heer), 
--was vorher gemacht, --auch wo/wann "geblieben" (=gefallen). 

N.B.: Zu jener Zeit gehörtern  die Kreise Dramburg und Schivelbein zur Neumark.
 
 
ALTEN; Christ. von; 06.1815: Sek-Leutnant; Alter 
       24/9; Vaterland Nm; Dienstzeit 2/2; 
          früher Handl. Diener; durch Wahl des Kreis-
        Ausschusses 04.1813. 
 
ARNDT; Joh.; Unteroffizier; Alter 26/?; Heimat Alt-
     Kirchen; Dienstzeit -/5; 
          geblieben bei Großbeeren [23.08.1813].
 
BALCKE; Gottl.; Gemeiner; Alter 27/8; Heimat 
     Dobberpfuhl [Kr Königsberg]; 
          Dienstzeit -/8; geblieben bei Zütphen [NL Provinz 
     Geldern; 24.11.1813]. 
 
BALKE; Ludwig; 06.1815; Sek-Leutnant; Alter 25/5; 
       Vaterland Nm; Dienstzeit 2/2;  früher Kandid. 
    Theologie; durch Wahl des Kreis-Ausschusses 
       04.1813.
 
BAUDACH; Gustav; 08.08.1813; Sek-Leutnant; Alter 
     20/?; Vaterland Nm; vorher Kreis-Kassenassistent; 
       in Landwehr eingetr 01.06.1813.
 
BAUER; W.; 04.1815: Sek.-Leutnant; Alter 17/11; 
       Vaterland Nm; Dienstzeit 1/1;   vorher Kopist.
 
BEELITZ; W.; 04.1815: Bataill.-Chirurgus; Alter 35/5;
        Vaterland Nm; Dienstzeit 11/10; vorh. Garde-Btl,
       nachher Stadt-Chirurgus zu Landsberg a. W.
 
BEHLOW; Heinrich; 08.08.1813; Prem-Leutnant; Alter
      44/?; Vaterland Nm; orher Hegemeister im Amte 
         Lebus; in Landwehr eingetr. 03.05.1813.
 
BENKENDORFF; Heinr. von; 06.1815; Prem-
          Kapitän; Alter 34/8; Vaterland Nm; Dienstzeit 
           17/6; war verabschiedet; 01.04.1815 vom Kreis-
          Ausschuß gewählt. 30.06.1815 Brigadeadjutant 
        bei General Wrangel.
 
BEYER; Carl; 04.1815: Sek.-Leutnant; Alter 28/3; 
        Vaterland Nm; Dienstzeit 1/-;  orher Kalkulator.
 
BLANCK; Georg; 06.1815; Sek-Leutnant; Alter 20/2; 
      Vaterland Nm; Dienstzeit 1/6; 
          vorher freiwilliger Jäger; 01.1814 v. Mil-
       Gouverneur bei der Reserve angestellt.
 
BLESCHKE; Gottfr.; Unteroffizier; Alter 36/?; Heimat 
     Paetzig Kr Königsberg;    Dienstzeit -/4; geblieben bei 
        Großbeeren     [23.08.1813];  Frau und 3 Kinder in 
      dürftigen Umständen.
 
BLOCK; Johann; 08.08.1813; Sek-Leutnant; Alter 
       28/?; Vaterland Nm; vorher Kammer-Kondukteur; 
          in Landwehr eingetr 06.05.1813.
 
BOUVIER; Wilhelm; 09.01.1814: Alter 26/?; Heimat 
       Nm; Dienstzeit -/2; bei Dennewitz [06.09.1813] 
        verwundet, in Berlin  gestorben.
 
BRAUER; Gottfried; Gemeiner; Alter 20/?; Heimat 
       Zaeckerick; Dienstzeit -/5; 
          geblieben bei Dennewitz [06.09.1813].
 
BRETAK; Chr.; 05.01.1814; Gemeiner; Alter 20/?; 
       Heimat Tornau Kr Landsberg; Dienstzeit -/9; bei 
       der Erstürmung der Stadt  Heusden [NL Provinz 
          Nordbrabant; ca. 30.11.1813] geblieben.
 
BROSE; Gottfr.; Unteroffizier; Alter 20/6; Heimat Rufen 
       [Kr Soldin]; Dienstzeit -/4; 
          geblieben bei Großbeeren [23.08.1813].
 
BRUNN; Theod. von; 06.1815; Sek-Leutnant; Alter 
        17/8 [sic!]; Vaterland Nm; 
         Dienstzeit 2/2;früher bei den Eltern; durch Wahl 
        des Kreis-Ausschusses 04.1813.
 
BUCHWALDT; August; 08.08.1813; Sek-Leutnant; 
      Alter 24/?; Vaterland Nm; Dienstzeit -/3; vorher 
       Seminarist; in Landwehr eingetr 23.04.1813.
 
DANNENBERG; Carl W.; 04.1815: Sek.-Leutnant; 
       Alter 25/3; Vaterland Nm; Dienstzeit 1/-; 
          vorher Kandidat der Theologie.
 
DIEBITSCH; Gottlieb von; 08.08.1813; Kapitän u. Btl-
        Kdr; Alter 61/?; Vaterland Nm; 
          Dienstzeit 45/-; vorher Rgt von Zweifel; pens. 
       Kapitän; in Landwehr seit 03.05.1813.
 
DIESING; 05.01.1814; Chr. Gemeiner; Alter 32/-; 
       Heimat Gennin; Dienstzeit -/7; 
          geblieben bei Dennewitz [06.09.1813].
 
DOBBERT; A.; 04.1815: Sek-Leutnant; Alter 21/9; 
      Vaterland Nm; Dienstzeit -/10;  vorher Seminarist.
 
EBEL; Joh.; Tambour; Alter 19/4; Heimat Schönflies; 
        Dienstzeit -/4; bei Großbeeren [23.08.1813] 
       blessiert u. in Berlin gestorben.
 
EISENHART; Philipp; 04.1815: Kapit. & Kompag-
       Führer; Alter 36/4; Vaterland Nm; 
          Dienstzeit 1/-; vorher Bürgermeister Bärwalde.
 
FÄHNRICH; Johann; 09.01.1814: Gemeiner; Alter 
        23/?; Heimat Neu-Rienitz Amt Zehden; Dienstzeit 
         -/4; bei Dennewitz [06.09.1813]  geblieben.
 
FISCHER; Gottfried; 09.01.1814: Gemeiner; Alter 21/?; 
      Heimat Callies Kr. Königsberg [Kallies lag  stets im 
      Kr. Dramburg];  Dienstzeit -/4; bei Dennewitz 
          [06.09.1813] geblieben.
 
FRORECK; Friedrich; 08.08.1813; Prem-Leutnant; 
      Alter 46/?; Vaterland Neumark;    Dienstzeit -/2 ; 
     vorher Sergeant u.    Bezirksaufseher; 
       in Landwehr eingetr 08.05.1813.
 
GERICKE; Heinrich W.; 04.1815; Premier-Leutnant; 
       Alter 29/10; Vaterland: Nm; 
          Dienstzeit 1/-; vorher Kondukteur.
 
GLASER; Johann; 09.01.1814: Unteroffizier; Alter 28/?; 
     Heimat Rosenthal bei Königsberg; Dienstzeit -/4; 
         geblieben bei Dennewitz [06.09.1813].
 
GÖHLICKE; Fr.; 05.01.1814; Gemeiner; Alter 24/?; 
       Heimat Staffelde Kr Soldin;   Dienstzeit -/7; 
          geblieben bei Dennewitz  [06.09.1813]; Frau u. 
     eine Tochter in   schlechten Umständen in Gennin.
 
GROLLMANN; Carl von; 08.08.1813; Kapitän u. Btl-
     Kdr; Alter 43/?; Vaterland Nm; 
          Dienstzeit 28/6; vorher beim Rgt v. Treskow; in 
             Landwehr eingetr 14.06.1813.
 
HABERMANN; Friedrich; 08.08.1813; Sek-Leutnant; 
     Alter 28/?; Vaterland Nm; vorher Kammer-
        Kondukteur; in Landwehr  eingetr. 06.05.1813.
 
HAFFER; Ferdinand; 09.1815; Portepeefähnrich; Alter 
      23/7: Vaterland Nm; Dienstzeit 2/6; vorh. Feldwebel.
 
HARTMANN; Wilh.; Alter 22/?; Heimat Rehdorf Kr 
      Königsberg;  Dienstzeit -/4; geblieben bei 
          Großbeeren [23.08.1813].
 
HAUER; Carl; Unteroffizier; Alter 40/6; Heimat 
      Königsberg; geblieben bei Großbeeren 23.08.1813].
 
HECKERT; Friedrich Wilhelm; 08.08.1813; Prem-
     Leutnant; Alter 48/?; Vaterland Nm; 
          Dienstzeit 22/?; vorh. Gensdarms-Uffz, Uffz i. Btl 
       v. Gaudy; in Landwehr 17.05.1813.
 
HENSCHEL; Christian; 09.01.1814: Gemeiner; Alter 
     18/?; Heimat Butterfelde Kr. Königsberg; Dienstzeit 
        -/4; bei Dennewitz  [06.09.1813] geblieben.
 
HILLE; Ferdin.; 06.1815; Sek-Leutnant; Alter 31/2; 
     Vaterland Nm; Dienstzeit 2/2;  früher Referendar; 
      durch Wahl des Kreis-Ausschusses 04.1813.
 
HOBERTI; Carl; 08.08.1813; Leutnant; Alter 28/7; 
      Vaterland Nm; vorher Kammer-Kondukteur; in 
       Landwehr eingetr. 0.04.1813.
 
HOFF; J. G.; Leutnant, Alter 49/8; Heimat Königsberg 
     Nm; Dienstzeit -/4; bei Großbeeren 
          [23.08.1813] verwundet, in Berlin gestorben; 
      Hinterbliebene: 6 Kinder ohne alle Hilfe; 
          früher Feldwebel, hernach Kanzlist i. Königsberg.
 
HOFFMANN; A. S; 05.01.1814;.; Gemeiner; Alter 
          25/?; Heimat Egloffstein; Dienstzeit -/7; 
          geblieben bei Dennewitz [06.09.1813].
 
HOFFMANN; August; 08.08.1813; Prem-Leutnant u. 
               Btl-Adjutant; Alter 26/?, Vaterland 
               Nm; Dienstzeit -/2; vorher Studiosus  Juris; 
              in  Landwehr eingetr 08.04.1813.
 
HOENE; Fr.; 05.01.1814; Gemeiner; Alter 17/?; Heimat 
          Vietz Kr. Landsberg Dienstzeit -/7; 
          geblieben bei Dennewitz [06.09.1813].
 
HÖHNE; Fried; Unteroffizier; Alter 26/?; Heimat Kietz 
      Kr Landsberg;  Dienstzeit -/5; geblieben bei 
        Dennewitz   [06.09.1813].
 
HUBING; Martin; 09.01.1814: Gemeiner; Alter 30/?; 
                Heimat Hanseberg; Dienstzeit -/4;  bei 
            Dennewitz [06.09.1813] geblieben.
 
HÜRCHE; A.; 04.1815: Kapitän; Alter 34/10; 
          Vaterland Nm; Dienstzeit 19/1; 
          vorher Oberjäger im Garde-Jäger-Batln.
 
HÜRLIN; Christian; 08.08.1813; Sek-Leutnant; Alter 
      22/?; Vaterland Nm; Dienstzeit -/2 ; vorher 
       Schönfärber; in Landwehr eingetr   08.05.1813.
 
INSE; Ferd.; 09.1815; Portepeefähnrich; Alter 17/2 
       [sic!]; Vaterland Nm; Dienstzeit 2/2; 
          vorher Unteroffizier.
 
JAECKEL; C.; 04.1815: Premier-Leutnant; Alter 30/2; 
        Vaterland Nm; Dienstzeit 10/1; 
          vorher Bombardeur in der Brandenburg. Artill.-
        Brig., nachher Gutsbesitz.
 
JAETHKEHAUER; Mich.; Gemeiner; Alter 18/?; 
       Heimat Grabow [Kr Königsberg]; 
          Dienstzeit -/7; geblieben bei Arnheim [NL Provinz 
            Geldern; 30.11.1813].
 
KAECKE; Ferdinand; 08.08.1813; Sek-Leutnant; Alter 
       26/?; Vaterland Nm; Dienstzeit -/2; vorher Tuch-
          fabrikant; in Landwehr eingetr 15.06.1813.
 
KAMECKE; P. v.; 04.1815: Kapitän; Alter 42/5; 
      Vaterland Nm; Dienstzeit 25/4; vorher Pr.-Ltn. im 
         Regt. v. Kalkreuth, nachh. in der Gendarmerie.
 
KELM; Heinrich; 06.1815; Sek-Leutnant; Alter 26/10; 
      Vaterland Nm; Dienstzeit 2/2;  früher Kaufmann; 
         durch Wahl des Kreis-Ausschusses 04.1813.
 
KIRCHNER; Samuel; 08.08.1813; Leutnant u. Brigade-
      Adjutant; Alter 32/?; Vaterland Nm; Dienstzeit 13/?; 
        vorher im Rgt Irwing, dann achtmstr im Neumärk. 
       Dragoner-Rgt [Landsberg/W] u. im Bureau Gen.
      v. Heister, zuletzt bei der Neumärk. Reg. Offiziant.
 
KLEMMER; n.a.; Gemeiner; Alter 17/?; Heimat 
      Zachow [Kr Königsberg]; Dienstzeit -/7;  geblieben 
       bei Arnheim [NL Provinz Geldern;  30.11.1813].
 
KNISPEL; Chr.; 05.01.1814; Gemeiner; Alter 25/6; 
       Heimat Gennin; Dienstzeit -/7; 
          geblieben bei Dennewitz [06.09.1813].
 
KOCH; Ernst; 06.1815; Sek-Leutnant; Alter 23/5; 
       Vaterland Nm; Dienstzeit 2/2;  früher Sekretär; 
       durch Wahl des Kreis-Ausschusses 04.1813.
    
 
KRANZ; L.; 04.1815: Sek.-Leutnant; Alter 25/9; 
     Vaterland Nm; Dienstzeit 1/1; 
          vorher Kandidat der Theologie.
 
KRIELE; Fr. W.; 04.1815: Kapitän; Alter 39/7; 
       Vaterland Nm; Dienstzeit -/11; 
          vorher Ober-Proviant-Meister & nachher 
       Oekonomie-Kommissarius.
 
KROESE; Fr. W.; 05.01.1814; Unteroffizier; Alter 18/?; 
      Heimat Landsberg a. W.;Dienstzeit -/7; geblieben bei 
       Dennewitz  [06.09.1813].
 
KROESING; Friedr.; Gemeiner; Alter 20/11; Heimat 
       Schönflies; Dienstzeit -/4;  bei Großbeeren blessiert 
       [23.08.1813] und in Berlin gestorben.
 
KROLL; Ludw.; 06.1815; Sek-Leutnant; Alter 24/7; 
      Vaterland Nm; Dienstzeit 2/2;  früher Aktuar; 
      27.10.1813 vom Feldwebel zum Offizier avanciert.
 
KRUSCHKE; Gottfr.; Unteroffizier; Alter 19/?; Heimat 
          Zernickow; Dienstzeit -/4; 
          geblieben bei Großbeeren [23.08.1813].
 
KUKE; Christian; 09.01.1814: Gemeiner; Alter 20/?; 
       Heimat Dermitzel Amt Quartschen;  Dienstzeit -/4; 
        bei Dennewitz [06.09.1813] geblieben.
 
LANDVOIGT; Friedrich; 08.08.1813; Sek-Leutnant; 
       Alter 20/?; Vaterland Nm;   Dienstzeit -/2 ; vorher 
        Ökonom; in Landwehr eingetr 08.05.1813.
 
LANGE; Joh.; Unteroffizier; Alter 18/?; Heimat Neu 
       Tornow Kr Königsberg;    Dienstzeit -/5; geblieben 
       bei Großbeeren [23.08.1813].
 
LANGHOLZ; Chr.; Gemeiner; Alter 21/?; Heimat 
      Neuendorf; Dienstzeit -/6;   geblieben bei Dennewitz 
         [06.09.1813]; eine Frau bei der Armee.
 
LAST; Gottl.; Unteroffizier; Alter 27/?; Heimat Nieder 
           Wutzen; Dienstzeit -/5; 
          geblieben bei Großbeeren [23.08.1813].
 
LEG; Christ.; Gemeiner; Alter 19/5; Heimat Dobberpfuhl 
       [Kr Königsberg]; Dienstzeit -/5;  bei Dennewitz 
       [06.09.1813] verwundet u. in  Berlin gestorben.
 
LEHMANN; C. L.;05.01.1814; Gemeiner; Alter 20/?; 
         Heimat Hopfenbruch Kr Landsberg; Dienstzeit -/8; 
     geblieben in  Schlacht bei Leipzig [16.-18.10.1813].
 
LICHTERFELD; C.; Gemeiner; Alter 24/?; Heimat 
             N.  Rüdnitz; Dienstzeit -/5; 
          geblieben bei Dennewitz [06.09.1813].
 
LIEBIG; George; 08.08.1813; Sek-Leutnant; Alter 16 
       [sic]; Vaterland Nm; Dienstzeit -/2 ;
          vorher Scholar, Predigerssohn; in Landwehr 
       eingetr 08.05.1813.
 
LINKE; Wilhelm; 08.08.1813; Prem-Leutnant; Alter 
        32/?; Vaterland Nm; vorher Ökonom;
           in Landwehr eingetr. 06.05.1813.
 
LINTUS; Christian; 09.01.1814; Gemeiner; Alter 26/?; 
          Heimat Gr. Wobuser; Dienstzeit -/4; 
            bei Dennewitz [06.09.1813] geblieben.
 
LODE; Benjamin; 08.08.1813; Prem-Leutnant; Alter 
       22/?; Vaterland Nm; Dienstzeit -/2 1/2; vorher 
     Privat-Postsekretär; in Landwehr eingetr 08.05.1813.
 
LOOSE; Joh.; Gemeiner; Alter 21/7; Heimat Voigtsdorf 
      [Kr Königsberg];    Dienstzeit -/5; geblieben bei 
         Dennewitz  [06.09.1813].
 
LUDWIG; Ernst von; 08.08.1813; Kapitän u. KpChef; 
       Alter 59/?; Vaterland Nm; Dienstzeit 19/?; vorher 
     Rgt v. Belling-Husaren; in Landwehr seit 08.05 1813.
 
MARCUS; Heinrich; 04.1815: Prem.-Leutnant & Batl.-
        Adjutant; Alter 24/4; Vaterland Nm; Dienstzeit 1/-; 
       vorher Kreissekretär im Krs  Königsberg.
 
MEISSNER; Hermann; 09.01.1814: Gemeiner; Alter 
           21/?; Heimat Zellin; Dienstzeit -/4;       
          bei Dennewitz [06.09.1813] geblieben;.
 
MELCHER; Chr.; Unteroffizier; Alter 22/?; Heimat Alt-
       Glietzen Kr Königsberg; Dienstzeit -/5; geblieben 
       bei Großbeeren  [23.08.1813].
 
MENTZKY; Mich.; Gemeiner; Alter 19/?; Heimat 
      Jädickendorf [Kr Königsberg]; Dienstzeit -/5; 
        geblieben bei Dennewitz  [06.09.1813].
 
MEYER; Ernst Aug; 06.1815; Sek-Leutnant; Alter 27/2; 
       Vaterland Nm; Dienstzeit 2/4;  früher freiwilliger 
        Jäger; om Graf Tauentzien dem Regt überwiesen.
 
MITTELSTÄDT; Ferd.; 06.1815; Sek-Leutnant; Alter 
       20/6; Vaterland Nm; Dienstzeit 2/2;  früher 
      Oekonom; durch Wahl Kreis-Ausschuss 04.1813.
 
MOLL; Chr.; 05.01.1814; Gemeiner; Alter 20/1; 
       Heimat Gürgenaue Kr Landsberg; Dienstzeit 
          -/9; an der in der Schlacht bei Dennewitz 
        [06.09.1813] erhalt. Blessur gestorben.
 
MORITZ; Daniel; 09.01.1814: Gemeiner; Alter 24/?; 
      Heimat Dürrenselchow Kr  Königsberg; Dienstzeit 
        -/4; bei Dennewitz [06.09.1813] geblieben.
 
MUDRACK; A.; 04.1815: Sek.-Leutnant; Alter 30/4; 
      Heimat Nm; Dienstzeit 1/1; 
          vorher Verpflegungs-Kommissarius zu Vietz.
 
MÜLLE; Carl; 09.01.1814: Gemeiner; Alter 24/?; 
       Heimat Rosenthal bei Königsberg; Dienstzeit -/4; 
      geblieben bei Dennewitz[06.09.1813]; Schwangere 
         Frau & arm in  Rosenthal.
 
MÜLLER; Dan.; Gemeiner; Alter 19/8; Heimat Kerkow 
            [Kr Soldin]; Dienstzeit -/5; 
          geblieben bei Dennewitz [06.09.1813].
 
MÜLLER; Frd.; 06.1815; Sek-Leutnant und Adjutant; 
       Alter 25/3; Vaterland Nm; 
           Dienstzeit 2/2; früher Kondukteur; durch Wahl 
       des Kreis-Ausschusses 04.1813.
 
MÜLLER; Joh.; Unteroffizier; Alter 24/11; Heimat 
       Schönfließ; Dienstzeit -/4; 
          bei Großbeeren [23.08.1813] geblieben.
 
MULACH; A; 05.01.1814; Gemeiner ; Alter 19/?; 
       Heimat Neudamm Kr Soldin; Dienstzeit 
          -/9; an der in der Schlacht bei Dennewitz 
     [06.09.1813] erhalt. Blessur gestorben.
 
MÜNCHENBERG; August; 08.08.1813; Sek-Leutnant; 
      Alter 21/?; Vaterland Nm;  Dienstzeit 2 ; vorher 
        Mühlenadministrator, in Landwehr seit 08.05.1813.
 
OPPELN; Erdmann von; 08.08.1813; Kapitän u. Kp-
        Chef; Alter 36/?; Vaterland Nm; Dienstzeit 18/?; 
       vorher im Rgt Graf Tauentzien u. Kp-Chef in 
      mecklenbg Diensten; in Landwehr seit 18.04.1813.
 
OSTEN; Hans von der; 06.1815; Major; Alter 56/6; 
      Vaterland Nm; Dienstzeit 42/2; früher  inaktiv; 
      01.04. 1813 vom Kr.Aussch. Friedeberg gewählt 
      u. von S.M. d. König  als Btls-Chef [=Kdr] bestätigt.
 
PACZKOWSKY; Friedrich von; 08.08.1813; Kapitän 
          u. Btl-Kdr; Alter 42; Vaterland Nm; 
          Dienstzeit 18/?; vorher Rgt Prinz Louis Ferdinand; 
            in Landwehr eingetr 02.06.1813.
 
PINKERT; W.; 04.1815: Sek.-Leutnant; Alter 28/4; 
          Vaterland Nm; Dienstzeit -/9; vorher Oekonom.
 
PLATZ; Joh.; Unteroffizier; Alter 29/?; Heimat 
        Königsberg; Dienstzeit 5/-; 
          geblieben bei Großbeeren [23.08.1813].
 
POETKE; Ferd.; 06.1815; Sek-Leutnant; Alter 20/6; 
      Vaterland Nm; Dienstzeit 2/2; früher Oekonom; 
       durch Wahl des Kreis-   Ausschusses 04.1813.
   
 
PRIEM; George; 04.1815: Sek.-Leutnant; Alter 24/3; 
       Vaterland Nm; Dienstzeit 6/3; 
          vorher Oberjäger bei Garde-Jäger-Bataillon.
 
RASCHKE; Joh.; Unteroffizier; Alter 23/?; Heimat Alt-
        Rüdnitz; Dienstzeit -/9; 
          geblieben bei Großbeeren [23.08.1813].
 
REGEL; Johann; 09.01.1814: Gemeiner; Alter 30/?; 
       Heimat Grünrade Kr. Königsberg; 
        Dienstzeit -/4; geblieben bei Dennewitz 
        [06.09.1813]; Frau & 2 Kinder arm in Grünrade.
 
REHFELD; Joh.; 05.01.1814; Gemeiner Alter 37; 
       Heimat Heinersdorf Kr Landsberg;  Dienstzeit -/7;
         geblieben bei Dennewitz  [06.09.1813].
 
RENTSCH; George; 08.08.1813; Sek-Leutnant; Alter 
          22/?; Vaterland Nm; Dienstzeit -/2;   vorher 
        Müllergeselle; in Landwehr eingetr. 08.05.1813.
 
RIECK; Wilh.; Unteroffizier; Alter 23/8; Heimat Paetzig; 
        Dienstzeit -/4; geblieben bei Großbeeren [08.1813]
 
RIEGEL; Andr.; Gemeiner; Alter 21/?; Heimat Neu 
            Tornow; Dienstzeit -/6; 
          geblieben bei Dennewitz [06.09.1813].
 
RIETSCH; Friedrich; 08.08.1813; Sek-Leutnant; Alter 
        36/?; Vaterland Nm; vorher Mechaniker; in 
       Landwehr eingetr 03.05.1813.
 
ROHRBECK; Joh.; Gemeiner; Alter 21/?; Heimat 
        Adel.  Reetz; Dienstzeit -/6; 
          geblieben bei Dennewitz [06.09.1813].
  
 
RÖSE; C.; 04.1815: Sek.-Leutnant; Alter 18/8; 
       Vaterland Nm; Dienstzeit -/11; vorher Feldw. 
        beim Regt. 
 
RÖSE; F.; 04.1815: Adjutant & Premier-Leutnant; Alter 
      24/5; Vaterland Nm; Dienstzeit 1/1; 
         vorher Assistent beim Magazin zu Landsberg a. W.
 
SCHACHT; Heinr.; 09.01.1814: Gemeiner; Alter 27/?; 
       Heimat Königsberg Nm.; 
           Dienstzeit -/4; bei Dennewitz [06.09.1813] 
      geblieben; Frau und Sohn in Güstebiese.
 
SCHADE; Augusrt; 08.08.1813; Prem-Leutnant; Alter 
        36/?; Vaterland Nm; Dienstzeit -/2; vorher 
       Kaufmann; in Landwehr eingetr 08.04.1813.
 
SCHATZ; W. Gustav; 04.1815: Sek.-Leutnant; Alter 
      30/4; Vaterland Nm; Dienstzeit -/5; vorh. Oekonom
 
SCHENKENDORFF;Wilhelm; 08.08.1813; Prem-
          Leutn u. rechnungsführ. Offz; Vaterland 
          Nm; Alter 30/?; Dienstzeit -/3; vorher Ökonom; in 
          Landwehr eingetr 12.04.1813.
  
 
SCHENKER; Friedrich; 04.1815: Premier-Leutnant; 
        Alter 40/4; Vaterland Nm; Dienstzeit 24/6; vorher 
       Feldwebel bei Neumärk. Gendarmerie.
 
SCHILLING; Martin; 09.01.1814: Gemeiner; Alter18/?; 
       Heimat Clewitz; Dienstzeit -/4; 
          bei Dennewitz [06.09.1813] geblieben.
 
SCHINDLER; Johann; 09.1815; Portepeefähnrich; Alter 
       19/5; Vaterland Nm; Dienstzeit -/5; vorher Unteroffz
 
SCHMIDT; Gottfr.; Unteroffizier; Alter 36/?; Heimat 
        Königsberg Nm; Dienstzeit -/4; 
          bei Großbeeren [23.08.1813] geblieben; Frau u. 
       Kind in dürftigen Umständen.
 
SCHMIDT; Ludw.; 06.1815; Sek-Leutnant; Alter 22/6; 
        Vaterland Neumark; Dienstzeit 2/2; 
          früher Kondukteur; durch Wahl des Kreis-
         Ausschusses 04.1813.
 
SCHOEBEL; J; Feldwebel; Alter 42/?; Heimat 
       Königsberg Nm; Dienstzeit -/4; 
          starb in Berlin an Wunden von Großbeeren 
       [23.08.1813]; Frau und 2 Kinder in 
          schlechten Umständen in Königsberg.
 
SCHUELER; Friedrich; 08.08.1813; Prem-Leutnant; 
        Alter 33/?; Vaterland Nm; Dienstzeit-/3; 
          vorher Wasser-Baukondukteur; in Landwehr 
       eingetr 12.04.1813.
 
SCHÜLER; Gottfr.; Gemeiner; Alter 20/?; Heimat 
         Jaedickendorf  [Kr Königsberg]; 
          Dienstzeit -/7; geblieben bei Zütphen [NL Provinz 
         Geldern; 24.11.1813].
 
SCHULZ; der I.; Carl; 08.08.1813; Sek-Leutnant; Alter 
        20/?; Vaterland Nm;  vorher Partikülier; in 
         Landwehr eingetr 03.05.1813.
 
SCHULZ, der II; Heinrich; 08.08.1813; Sek-Leutnant; 
         Alter 17/?; Vaterland Neumark; 
          vorher Privat-Postsekretär zu Drossen; in 
           Landwehr eingetr 03.05.1813.
 
SCHULZ; Heinrich: 06.1815; Sek-Leutnant; Alter 19/9; 
        Vaterland Nm, Dienstzeit 1/6; 
          vorher Gymnasiast; 01.1814 durch d. Mil-
         Gouverneur b. d. Res. angestellt.
 
SCHULZ; Wilhelm; 04.1815: Sek-Leutnant; Alter 28/3; 
       Vaterland Nm; Dienstzeit 1/-;  vorher Kaufmann.
 
SCHULZE; Fr.; 04.1815: Sek-Leutnant; Alter 17/5; 
         Vaterland Nm; Dienstzeit -/11;   vorher Oekonom.
 
SCHUMAKER; Friedr.; 09.01.1814: Gemeiner; Alter 
          17/?; Heimat Zeckerick Kreis Königsberg; 
        Dienstzeit -/4; 
          bei Dennewitz [06.09.1813] geblieben.
 
SCHWILL; Johann; 04.1815: Premier-Leutnant, 
         Komp.-Führer; Alter 46/10; Vaterland Nm; 
          Dienstzeit 29/-; vorher Feldwebel, zuletzt 
           Acciseaufseher.
 
SEYDEL; Ludwig; 06.1815: Sek-Leutnant; Alter 18/8; 
         Vaterland Nm; Dienstzeit 1/6; 
          vorher Oekonom; 01.1814 durch d. 
         Mil-Gouverneur b. d. Res. angestellt.
 
SEYDLITZ; Friedr. Wilh. von; 08.08.1813; Sek-
      Leutnant u. Btl-Adjutant; Alter 22/4;  Vaterland Nm; 
       vorh. Fähnrich im Rgt Zenge  Frankf./O, Soldin & 
        Züllichau];  in Landwehr eingetr. 15.06.1813.
 
SEYDLITZ; Siegmund von; 08.08.1813; Kapitän u. 
      interimist. BtlKdr; Alter 24/6; Vaterland 
          Nm; Dienstzeit 3/?; in Landwehr eingetr. 
       30.04.1813; vorher Inf-Rgt v. Winning.
 
SIEPER; Joh.; Gemeiner; Alter 23/?; 
           Heimat Königsberg; Dienstzeit -/5; geblieben bei 
            Dennewitz [06.09.1813].
 
SOMMERFELD; W.; 05.01.1813; Gemeiner; Alter 
        19/3; Heimat Louisenaue; Dienstzeit -/7; 
          geblieben bei Dennewitz [06.09.18139.
 
SPREUBERG; Johann; 09.01.1913: Gemeiner; Alter 
       26/?; Heimat Zellin; Dienstzeit -/4; bei 
          Dennewitz [06.09.1813] geblieben; Frau u. ein 
       Sohn in ziemlichen Umständen in Zellin.
 
STRESOW; Gottl.; Gemeiner; Alter 19/7; Heimat 
         Gölsdorf; Dienstzeit -/4; bei Großbeeren   
         [23.08.1813] blessiert und in  Berlin gestorben.
 
SYDOW; Georg; 06.1815; Sek-Leutnant u. Adjutant; 
        Alter 29/6; Vaterland Nm; Dienstzeit 2/2; früher 
     Kondukteur; durch Wahl  Kreis-Ausschuss 04.1813.
 
THIELE; Johann; 08.08.1813; Sek-Leutnant; Alter 20/?; 
       Vaterland Nm; Dienstzeit -/2 ; 
          vorher Student; in Landwehr eingetr 08.05.1813.
 
TRESCKOW; Carl von; 04.1815: Major & Bataill-
         Kommandeur; Alter 32/1; Vaterland Nm; 
         Dienstzeit 17/-.
 
TRESCKOW; H. von; 04.1815: Kapitän; Alter 29/5; 
          Vaterland Nm; Dienstzeit 15/11; 
          vorher Kapit. v. d. Armee.
 
VOSSBERG; Ferd.; 06.1815; Sek-Leutnant; Alter 
          23/2; Vaterland Nm; Dienstzeit 2/2; früher 
      Aktuarius; durch Wahl Kreis-Ausschuss 04.1813.
 
WEDELL; Carl von; 06.1815; Alter 28/10; Vaterland 
       Nm; Dienstzeit 11/-; verabschied; Wahl April 1813.
 
WEGENER; Chr.; Unteroffizier; Alter 21/7; Heimat 
        Gellen [Kr. Königsberg];    Dienstzeit -/4; geblieben 
       bei Großbeeren [23.08.1813].
 
WEGENER; Carl von; 06.1815; Prem-Kapitän; Alter 
       49/8: Vaterland Nm; Dienstzeit 16/8;   war 
        verabschiedet; vom Kreisauschuß durch Wahl.
 
WEIL; Friedrich; 09.01.1814: Gemeiner; Alter 18/?; 
         Heimat Drewitz; Dienstzeit -/4; 
          bei Dennewitz [06.09.1813] geblieben.
 
WEILAND; Friedrich; 08.08.1813; Sek-Leutnant; Alter 
          26/?; Vaterland Nm; Dienstzeit -/5; 
          vorher Ökonom; in Landwehr eingetr 12.04.1813.
 
WEISSCHADE; Wilhelm; 08.08.1813; Sek-Leutnant; 
        Alter 18/?; Vaterland Nm; vorher Studiosus; 
           in Landwehr eingetr  06.05.1813.
 
WERNICKE; W.; 04.1815: Sek-Leutnant; Alter 19/11; 
         Vaterland Nm; Dienstzeit 1/1; 
            vorher Handlungsgehilfe.
 
WIESE; Fr.; Unteroffizier; Alter 18/11; Heimat 
        Schönflies; Dienstzeit -/4; 
          geblieben bei Großbeeren [23.08.1813].
 
WINS; Heinrich von; 08.08.1813; Kapitän u. Kp-Chef; 
        Alter 48/?; Vaterland Nm; Dienstzeit  32/?; vorher 
      im Inf-Rgt S. Maj d. Königs; in Landwehr eingetr 
       18.04.1813.
 
WITTE; A. Fr.; 05.01.1814; Gemeiner; Alter 17/5; 
        Heimat Landsberger Holländer;  Dienstzeit -/7; 
        geblieben bei Dennewitz [06.09.1813).
 
WOHLFEIL; Fr.; Unteroffizier; Alter 18/?; Heimat Alt 
         Cüstrinchen; Dienstzeit -/5;  verwundet bei 
       Großbeeren [23.08.1813] u. gestorben zu Berlin.
 
WOLFF; Daniel; Gemeiner; Alter 19/1; Heimat 
         Wartenberg Kr. Königsberg;   Dienstzeit -/4; 
        geblieben bei Großbeeren [23.08.1813].
 
WOLFF; Wilhelm; 08.08.1813; Sek-Leutnant; Alter 
       28/?; Vaterland Nm; vorher Privat-Sekretär; in 
          Landwehr eingetr 16.06.1813.
 
WOLTER; Joh; Gemeiner; Alter 24?;  Heimat 
          Blankenfelde [wohl Kr Königsberg]; Dienstzeit
       -/6; geblieben bei Dennewitz [06.09.1813]. 
 
ZIMM; Christian; 08.08.1813; Sek-Leutnant; Alter 
        29/?; Vaterland Nm; Dienstzeit -/2;  vorher beim 
       Jäger-Korps; in Landwehr eingetr 08.05.1813.
 
ZIMMERMANN; Fr. 05.01.1814; Gemeiner; Alter 
        21/?; Heimat Friedrichsberg  Kr. Landsberg; 
      Dienstzeit -/7; geblieben  Dennewitz [06.09.1813].
 
ZINDEL; Dav. Ludwig; 04.1815: Sek.-Leutnant; Alter 
            25/3; Vaterland Nm; Dienstzeit 1/-; 
               vorher: Kassen-Kontrolleur. 
 
ZOCH; Fr. W.; 04.1815: Sek.-Leutnant; Alter 27/3; 
         Vaterland Nm; Dienstzeit 1/1; vorher 
          Oberjäger im Regiment Kolberg, davor Student;  
          Stand der Eltern Bürgermeister.
 
ZUCH; Martin; Gemeiner; Alter 18/7; Heimat Schildberg 
        [Kr Soldin]; Dienstzeit -/5; 
           geblieben bei Dennewitz [06.09.1813].
 

Zurück zur Startseite der Neumark-L


© 2004 Dr. Gerd C. Schmerse (verst. 2011) Kontakt