From: Ulrich Schroeter

Kolonisten in neumärkischen Städten 1796-1798

Offensichtlich mit dem Ziel, durch Ansiedlung von Gewerbetreibenden die
wirtschaftliche Entwicklung  in den Städten der Neumark voranzutreiben ,
hatte die Königliche Regierung zu Berlin vom General-Directorium Neumark
Ende des 18. Jahrhunderts  Erfolgsmeldungen über Ansiedlungen gefordert.
Die Neumärkische Kammer zu Cüstrin hat daraufhin halbjährlich
Listen vorgelegt. Für die drei Jahre 1796, 1797 und 1798 sind sie erhalten.
Diese Listen enthalten in Tabellenform die Namen von "Colonisten aus
Sachsen, dem Reiche und Pohlen", die in den Städten der Neumark als
mittelständische Gewerbetreibende angesiedelt worden waren. Sie werden hier
in zum Zwecke der Familienforschung  aufbereiteter Form wiedergegeben.
Anmerkungen:
1.-- Die Listen sind im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz  in
Berlin-Dahlem archiviert unter der  Archiv-Nummer: Hauptabteilung II, Abt
13, Colonisten-Sachen, Nummer (alt) 31, "General-Directorium Neumark.
 Acta betr. die von der Neumärkischen Kammer eingesandten Tabellen von
 den etablirten Colonisten. de ann. 1796, 1797, 1798."
2.--Zu allen genannten Personen wird gleichermaßen angegeben, sie seien
"sämmtlich auf ihre Professiones" oder "in ihren Metiers"  in den Städten
angesiedelt worden, was heißt, daß sie sich in ihrem ursprünglichen Beruf
als mittelständische Unternehmer, als Meister,  niedergelassen haben.
3.-- Es ist zu beachten, daß die Niederlausitz damals seit rund 160 Jahren
zum Kurfürstentum Sachsen gehörte.  Erst mit dem Frieden von Wien 1815 fiel
die Niederlausitz an Preußen.

BALCKE; Johann Christoph; 27 Jahre alt; Maurer; aus Gablenz in Sachsen;
   angesiedelt mit 1 Frau in Sommerfeld [Kreis Crossen] im 1. Halbjahr 1798.

BEEG; Johann Christ.; 24 Jahre alt; Töpfer [nicht sicher entziffert]; aus
   Radeburg in Sachsen;  angesiedelt als Einzelperson in Bobersberg
   im 1. Halbjahr 1798.

BIETRICH; Johann Gottlieb; 29 Jahre alt; Handschumachermeister; aus Bauzen;
   angesiedelt als Einzelperson inCrossen im 1. Halbjahr 1798.

CONRAD; Joh. Gottfried; 25 Jahre alt; Seiler [nicht ganz sicher entziffert];
    aus Sorau;  angesiedelt mit 1 Frau und 1 Tochter in Sommerfeld [Kreis
Crossen]
    im 1.Halbjahr 1798.

EGERT; Gottlieb; Garnwebermeister; aus Nördlingen im Reiche;
   angesiedelt als Einzelperson in Sternberg im 2. Halbjahr 1797.

EIDICHE; Joh. Gottlieb; 23 Jahre alt; Zimmermann; aus Guben in Sachsen;
   angesiedelt mit 1 Frau in Peitz im 2. Halbjahr 1797.

ENDE; Johann Traugott;  Schneider; aus Görlitz;
   angesiedelt mit 1 Frau und 1 Sohn in Peitz im 2. Halbjahr 1796.

FIEZNER; Joh. Gottfr.; Schumacher; aus Luckau in Sachsen;
   angesiedelt als Einzelperson in Cottbus im 2.Halbjahr 1796.

GEBAUER; Johann Gottfried; 25 Jahre alt; Steinsetzermeister; aus
   Seeligenstadt in Sachsen;   angesiedelt als Einzelperson in Drossen
   im 2. Halbjahr 1797.

GEISELER; Joh. Friedrich; 26 Jahre alt; Kürschner; aus Weißenfeld in
   Sachsen;  angesiedelt mit 1 Frau und 1 Sohn in Peitz im 2. Halbjahr 1797.

GEISLER; JohannFried.; 25 Jahre alt; Kürschner; aus Leipzig;
   angesiedelt mit 1 Frau und 1 Tochter in Cottbus im 1. Halbjahr 1798.

GERHARD; Thomas; Klempner; aus Leipzig;
   angesiedelt als Einzelperson in Züllichau im 2. Halbjahr 1796.

GÖRNE; Johann Gottfried; Maurer; aus Meißen in Sachsen;
   angesiedelt mit 1 Frau und 2 Söhnen in Peitz im 1. Halbjahr 1797.

GOLDAMMER; Andreas; 31 Jahre alt; Schneider aus Pirna;
   angesiedelt mit 1 Frau und 2 Töchtern in Drossen im 2. Halbjahr 1797.

GROSSE; Policarpus; Parückmacher; aus Gotha;
   angesiedelt als Einzelperson in Landsberg im 2. Halbjahr 1796.

GUST; Johann  George; 28 Jahre alt; Kürschner; aus Jüterbock inSachsen;
   angesiedelt als Einzelperson in Crossen im 1. Halbjahr 1798.

HANEL; Johann Traugott; 26 Jahre alt; Garnweber; aus Triebel in Sachsen
    [Kreis Sorau];   angesiedelt mit 1 Frau in Cottbus im 1. Halbjahr 1798.

HARTRAMPF; Joh. Heinr.; Chirurgus; aus Forste in Sachsen ;
   angesiedelt als Einzelperson in Züllichau im 1. Halbjahr 1796.

HASE; Joh. Chris.; 46 Jahre alt;Porzellanmacher (vorher Soldat); aus Triptis
   in Sachsen;  angesiedelt mit 1 Frau in Züllichau im 2. Halbjahr 1797.

HEDTMANN; Conrad; Schließner; aus Bremen;
   angesiedelt mit 1 Frau in Sommerfelde im 2.Halbjahr 1796.

HEINRICH; Gottlieb; Maurer; aus [unleserlich] in Sachsen;
   angesiedelt mit 1 Frau, 2 Söhnen, 2 Töchtern  in Mohrin im
   1. Halbjahr 1796.

HOMANN; Joh. Friedr.; Böttcher; aus Würtenberg in Sachsen;
   angesiedelt als Einzelperson in Baerwalde im 1. Halbjahr 1796.

JUSTHER; Heinricher Gottlieb; Zimmermann; aus der Kurbayr. Freien
     Reichsstadt Nörlingen [muß wohl heißen Nördlingen]; angesiedelt
     mit 1 Frau in Neuwedel [wohl Neuwedell Kreis Arnswalde] im
    1. Halbjahr 1797.

KAHLOW; Johann Samuel; 26 Jahre alt; Schuhmacher; aus Fürstenberg in
   Sachsen;  angesiedelt als Einzelperson in Cottbus im 2. Halbjahr 1797.

KERNER; Johann; Zimmermann; aus Fame imVoigtländischen;
   angesiedelt mit 1 Frau in Soldin im 1. Halbjahr 1797.

KITTEL; Gottlieb Erdmann; Schuhmacher; aus Gassen in Sachsen;
   angesiedelt mit einer Frau in Mohrin im 1. Halbjahr 1796.

KLAGER; Heinr. Chrn.; Höker; aus Hildesheim;
   angesiedelt mit 1 Frau in Züllichau im 2. Halbjahr 1796.

KOCH; George; Tischler; aus Görlitz;
   angesiedelt als Einzelperson in Zielenzig im1. Halbjahr 1796.

KRAHLER; Joseph; 30 Jahre alt; Schlösser; aus Wien;
   angesiedelt mit 1 Frau im 1. Halbjahr 1798.

KRAUSE; Johann Fried.; 38 Jahre alt; Glaser; aus Forste in Sachsen;
   angesiedelt als Einzelperson in Cottbus im 1. Halbjahr 1798.

KÜHNEL; Joh. Gottf.; Maurer; aus Muskau;
   angesiedelt mit 1 Frau in Peitz im 2. Halbjahr 1796.

KÜHN; Friedr.; Chyrurgus; aus Hoim in Anhalt;
   angesiedelt mit 1 Frau und 1 Tochter in Königsberg [Nm] im
   2. Halbjahr 1796.

KURZE; Christian; 23 Jahre alt; Schmidt; aus Neuendorff bey Ruhland in
    Sachsen;  angesiedelt als Einzelperson in Bobersberg im1. Halbjahr 1798.

MAY; Christian Gottlieb; 25 Jahre alt; Seiler; aus und auch geb. in Freiberg
    in Sachsen;  angesiedelt als Einzelperson in Crossen  im 2. Halbjahr
1797.

MEISNER; Carl Christoph; 28 Jahre alt; Schuhmacher aus Bernstadt in Sachsen;
   angesiedelt mit 1 Frau, 1 Sohn, 1 Tochter in Crossen im 2. Halbjahr 1797.

MEJER; David; Brandeweinbrenner; aus Podbusch bei Stralsund;
   angesiedelt mit 1 Frau und 2 Söhnen in Königsberg [Nm] im
  1. Halbjahr 1796.

MERKTMEIER; Christian; Schneider; aus Badendurlach;
   angesiedelt als Einzelperson in Berlinchen im 1. Halbjahr 1796.

MÜLLER; Johann; Uhrmacher; aus Bera/Schweiz;
   angesiedelt als Einzelperson in Züllichau im 1. Halbjahr 1796.

MÜLLER; Johs. Casper; Tischler; aus Wallerstraufen;
   angesiedelt als Einzelperson in Cottbus im 2. Halbjahr 1796.

MÜTZ; Joh. Gottlob; Schumacher; aus Königstein in Sachsen;
   angesiedelt als Einzelperson in Cottbus im 1. Halbjahr 1796.

NEUMANN; Johann Fried.; 24 Jahre alt; Schlößner ; aus Altstadt in Sachsen;
   angesiedelt als Einzelperson in Züllichau im1. Halbjahr 1798.

NICKEL; Balthasar; Schlächter; aus Marburg;
   angesiedelt als Einzelperson in Zielenzig im 1. Halbjahr 1796.

PAUL; Christian; Maurergeselle; aus Sorau in Sachsen;
   angesiedelt mit 2 Frauen  und 2 Töchtern in Peitz im 1. Halbjahr 1796.

PIESKE; Daniel; Fleischer; aus Lübben;
   angesiedelt als Einzelperson in Driesen im1. Halbjahr1796.

PIETSCH; Erdm. Friedr.; Sattler; aus Heyerswalde;
   angesiedelt als Einzelperson in Cottbus im 1. Halbjahr 1796.

PHILIPP; Gottfr.; Maurer; aus Lebau in Sachs;
   angesiedelt als Einzelperson in Landsberg im 2.Halbjahr 1796.

RANISCH; Franz Anton; 27 Jahre alt;  [ ? ]..schneidermeister; aus
    Keyserswalde in Böhmen;  angesiedelt als Einzelperson in Sommerfeld
    [Kreis Crossen] im 1. Halbjahr 1798.

REINSBERG; Carl Gottlob; Schumacher; aus Griebenlehn bei Freiberg [wohl in
   Sachsen];  angesiedelt als Einzelperson in Cottbus im 1. Halbjahr 1796.

RETHGER; Joh.; Schneider; aus Lüneburg;
   angesiedelt als Einzelperson in Cottbus im 1. Halbjahr 1796.

SCHEFFLER; Joh. Gottlieb; Schuster; aus Nordhausen;
   angesiedelt mit 1 Frau in Mohrin im 1. Halbjahr 1796.

SCHETTLER; Johann Mich.; Paruquenmacher; aus Schneeberg/Sachsen;
   angesiedelt als Einzelperson in Züllichau im 1. Halbjahr 1796.

SCHMIDT; Carl Gottlob; Schumacher; aus Forste in Sachsen;
   angesiedelt als Einzelperson in Cottbus im 1. Halbjahr 1796.

SCHMIDT; Joh. Fr.; Zimmermann; aus Wörbig im Dessauischen;
   angesiedelt als Einzelperson in Drossen im 2. Halbjahr 1796.

SCHMUCK; Friedr.; Riemer; aus Grabo in Mecklenburg [wohl Kreis Ludwigslust];
   angesiedelt als Einzelperson in Landsberg im 2. Halbjahr 1796.

SCHULTZE; Christian; 24 Jahre alt; [ ??]schneidermeister; aus Schoenewalde
   in Sachsen;    angesiedelt als Einzelperson in Sommerfeld [Kreis Crossen]
    im 1. Halbjahr 1798.

SCHULZE; Joh. Aug.; Sp[unleserlich, ern??]macher; aus Batterstaedt in
   Anhalt;  angesiedelt mit 1 Frau in Friedeberg  im 1. Halbjahr 1796.

SCHUNDENIUS; Christian Friedrich Adolph; 24 Jahre alt; Kaufmann; aus Miegel
    in Sachsen;  angesiedelt als Einzelperson in Züllichau im 2. Halbjahr
1797.

SCHÜTZE; Joh. Ernst; 29 Jahre alt; Schmidt; aus Lahnburg in Hessen
    Weilburgh.;    angesiedelt als Einzelperson in Bobersberg
     im 1. Halbjahr1798.

SIMON; Joh. Gottob; Damastweber; aus Sorau;
   angesiedelt mit 1 Frau, 2 Söhnen, 4 Töchtern, 3 Knechten in Cottbus im
   1. Halbjahr 1796.

STAAKE; Carl; Schneider; aus Obertitz [bei Borna/Sachsen];
   angesiedelt als Einzelperson in Zielenzig im 2. Halbjahr 1796.

STALLKNECHT; Joh.; Sattler ; aus Seeger im Reiche;
   angesiedelt als Einzelperson in Landsberg im 2. Halbjahr 1796.

SULLA; Paul; friseur; aus Turin in Italien;
    angesiedelt als Einzelperson in Soldin im 1. Halbjahr 1796.

THIELE; Siegismund; 25 Jahre alt; Seilermeister, aus Sorau;
   angesiedelt als Einzelperson im 1. Halbjahr 1798.

TOENNER;  Joh. Friedr.; Schneider; aus Querfurth;
   angesiedelt als Einzelperson in Züllichau im 2. Halbjahr 1796.

TRIMPLER; Christ. Wilhelm; 32 Jahre alt; Nagelschmidt; aus Goerlitz in
   Sachsen; angesiedelt als Einzelperson  in Züllichau im 1. Halbjahr 1798.

TUCHBEREITER; Wilhelm; Drechsler; aus Nimwegen/Holland;
   angesiedelt als Einzelperson in Crossen im 1. Halbjahr 1796.

UDERBURG; Paul Andreas; 29 Jahre alt; Gürtler; aus Koppenhagen;
   angesiedelt als Einzelperson in Sonnenburg im 2. Halbjahr 1797.

VOGEL; Joseph; Schieferdecker; aus Lassen/Böhmen;
   angesiedelt  als Einzelperson Züllichau im 1. Halbjahr 1796.

WANER; Joh. Gotf.; Schumacher; aus Dresden;
   angesiedelt als Einzelperson in Cottbus im 2. Halbjahr 1796.

WIESCHLAG; Friedr. Gottl.; Seifensieder; aus Forste;
   angesiedelt als Einzelperson in Sommerfeld Kreis Crossen im
  1. Halbjahr 1796.

WITTE; Gottl.; Schwarz- und Schönfärber; aus Gosslar;
   angesiedelt als Einzelperson in Königsberg [Nm] im 1. Halbjahr 1796.

ZEIDLER; Joh. Gotl.; Zimmerpolier; aus Niewisch in Sachsen;
   angesiedelt als Einzelperson in Cottbus im 2. Halbjahr 1796.

ZÖLLNER; Carl Friedr.; Tischler; aus dem Reiche;
   angesiedelt mit 1 Frau und 1 Sohn in Soldin im 2. Halbjahr 1796.

ZÖLLNER; Joh. Traugott; 24 Jahre alt; Seiler [nicht sicher
entziffert]-Geselle; aus Serganburg bei Görlitz;    angesiedelt als
 Einzelperson in Sommerfeld [Kreis Crossen] im 1. Halbjahr 1798.

Ulrich Schroeter, Strausberg bei Berlin.














Zurück zur Startseite der Neumark-L

===================================

© 2002, 2003 Dr. Gerd C. Schmerse (verst. 2011) Kontakt